Farm-Logbuch Eintrag #17.001

Wir haben ein paar Veränderung an unserer Farm vorgenommen und haben den Hof gewechselt.

Unsere neue Heimat ist jetzt die Ebsdorfer Heide.
Diesen Umzug haben wir auch gleich genutzt um einen Teil unseres Fuhrparks zu aktualisieren. Eine genaue Auflistung unseres aktuellen Fuhrparks folgt in einem der nächsten Posts.

Die größte Umstellung für uns im Rahmen des Umzugs gewesen, dass die Wege und der Hof deutlich kleiner sind. Außerdem gehören auf dieser Map alle Felder standardmäßig dem Bauern. Das war uns am Anfang nicht bewusst. Da ein Großteil der Felder gesät und auch schon gewachsen war, haben wir das leider erst festgestellt, als ein Teil der Felder bereits wieder verdorrt waren. Um den letzten Rest Mais und Gerste abzuernten haben wir einen Maishäcksler geliehen und unser Mähdrescher lief auf Hochtouren. Da die Felder im Vergleich zur Standard Map auch ein gutes Stück größer sind, hat das Ernten der Felder uns ein paar Stunden Zeit gekostet.

Aber das Ganze hat sich gelohnt, wir haben jetzt ein Silo voll mit Silage und auch die geerntete Gerste haben wir gut investiert und zunächst unseren Kredit reduziert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*